Die Berner Suizidrate Roman von W. Niederer
27,00 EUR /  27,00 CHF
Lieferbar ab August
Unnatürlicher Tod. Für Mord ist die Polizei zuständig. Wenn aber Zweifel bestehen, ob Unfall oder Suizid vorliegt, versucht eine kantonale Kommission Klarheit zu schaffen.

Zwei exemplarische Berichte zeigen die Unmöglichkeit dieses Unterfangens. Der eine datiert ins Jahr 1975, der andere ins Jahr 2035. Dieser enthält keine futuristischen Katastrophen, jener keine Nostalgie weckende Geschichten. Vielmehr  erzählt der Roman  trotz des traurigen Themas auch Lustiges, Absurdes, Leidenschaftliches, Romantisches. Und, ja, auch Berührendes, Tragisches. Ein Mix eben, wie ihn das Leben schreibt.

Das Buchdeckelbild zeigt ein Kommissionsmitglied beim Fotografieren eines Auerochsen weit oben im Grün über der Felswand.
Cover
Ausschnitt-Auerochs
 
 

LESEPROBE

Rezension auf www.Lesefieber.ch