TOMIS KRONE:
Ein Lese- und Bilderbuch für Acht- bis Achzigjährige,
A4-Format, 48 Seiten, 23.-- Fr.  ISBN
978-3-9523897-0-6
  Schauen Sie sich das ganze Bilderbuch an

Bobi.jpg

Bobi spielt eine Hauptrolle in diesem Bilderbuch.

Bobi

Buchdeckelbild:


Manuel krönt Tomi
"Tomis Krone" erzählt die Geschichte eines falschen Verdachtes: Der Vater der achtköpfigen Familie Bürgi ist Wärter des naturhistorischen Museums. Eines Tages verschwindet ein wertvoller Australopithecus-Kieferknochen aus dem Museum. Auf Vater Bürgi fällt der Verdacht, das Museumsstück entwendet zu haben. Darum verliert er die Wärterstelle und wird arbeitslos. 

Museum.jpg

Ein christliches Bilderbuch als Weihnachtsgeschenk.

Dieses Bilderbuch empfiehlt sich als Weihnachtsgeschenk und als ein Bilderbuch, das die Christenlehre und christliche Werte vermitteln möchte.
Die Drei Könige Kaspar Balthasar und Melchior spielen in der erzählten Tiergeschichte zwar eine nur untergeordnete Rolle (beim Dreikönigsfest, das die Familie Bürgi mit einem Dreikönigskuchen feiert); dennoch heisst das Bilderbuch "Tomis Krone", weil der "Held" der Geschichte, Manuel, seinem Bruder Tomi so begegnet, wie es Christus gelehrt und vorgelebt hat. Allerdings spielt auch der Hund "Bobi" eine wichtige Rolle, so dass das Bilderbuch z.B. auch "Bobi, der Dieb" heissen könnte.

Das Kinderbuch kann Eltern helfen, ihren Kindern eine Herzensbildung im Sinne der "Erziehung im Vertrauen" oder nach den Grundsätzen von Familylab bzw. Montessori zu geben. Gleichzeitig eignet sich das Buch aber auch zur Leseförderung von Kindern, die fähig und willens sind, unbekannte Wörter aus dem Kontext zu verstehen oder irgendwo nachzufragen bzw.nachzuschlagen.

"Tomis Krone" ist zwar noch kein prämiertes oder preisgekröntes Kinderbuch, eignet sich aber genau so gut wie solche als Weihnachtsgeschenk.

***
Der Verlag möchte sich durch
intelligente Textauswahl
einen Namen schaffen.

Das Bilderbuch ist ökumenisch, also  weder spezifisch katholisch noch reformiert oder  protestantisch. Es ist im eigentlichen Sinne evangelikal biblisch  und kann auch Eltern ohne klerikale Bindung empfohlen werden. Wir hoffen auf einen Kinderbuchpreis oder  Bilderbuchpreis, denn ohne Presse, Rezensionen und Preise ist die  Verbreitung dieses Kinderbuches sozusagen unmöglich.